Am 27.06 1995 wurde im Evangelischen Gemeindehaus Hülsenbusch von 14 Personen der CVJM Hülsenbusch-Berghausen e.V. gegründet Heute liegt die Mitgliederzahl bei 99 Personen. Bis heute findet, wie schon damals in der Präambel der Satzung formuliert, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Hülsenbusch statt. Die Basis bildet die geschwisterliche Liebe in Jesus Christus. Unser CVJM, obwohl organisatorisch selbständig, versteht sich als Bestandteil der Ev. Kirchengemeinde Hülsenbusch. Dies geschieht in ökumenischer Offenheit, wie es die Statuten des überkonfessionellen CVJM ausdrücken. Die hauptsächliche Aufgabe ist die Organisation und Gestaltung der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde. Dies geschieht in Verantwortung der Gemeindereferentin mit einem Mitarbeiterteam von zum größten Teil jungen Erwachsenen, aber auch immer wieder von Älteren und alten Junggebliebenen. Auch viele Nichtmitglieder unterstützen unsere Arbeit oder sind zu bewährten Mitarbeiter bei Gruppen- und Freizeitenleitung und den vielfältigen anderen Aktivitäten geworden. Die CVJM-Arbeit in der Kirchengemeinde besteht aus vielen regelmäßigen Aktivitäten, wie Kindertreffs, Kindermusical- Projekte, Gitarren- und Flötenkreise, gemischter Mädchen- und Jungenkreis, Krabbelgruppe, Band, CVJM-Café, Jugendevents usw. Regelmäßig finden auch Kinder- und Jugendfreizeiten statt, oder man beteiligt sich an überregionalen Kinder- und Jugendevents. In der Bevölkerung der zur Kirchgemeinde Hülsenbusch gehörenden Dörfern ist unserer CVJM insbesondere auch durch seine schon zur Tradition gewordenen Christbaumaktion und seiner Beteiligung an anderen, von der Dorfgemeinschaft organisierten, Aktivitäten bekannt.
Jahreslosung 2019: Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34, 15
Am 27.06 1995 wurde im Evangelischen Gemeindehaus Hülsenbusch von 14 Personen der CVJM Hülsenbusch- Berghausen e.V. gegründet Heute liegt die Mitgliederzahl bei 99 Personen. Bis heute findet, wie schon damals in der Präambel der Satzung formuliert, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Hülsenbusch statt. Die Basis bildet die geschwisterliche Liebe in Jesus Christus. Unser CVJM, obwohl organisatorisch selbständig, versteht sich als Bestandteil der Ev. Kirchengemeinde Hülsenbusch. Dies geschieht in ökumenischer Offenheit, wie es die Statuten des überkonfessionellen CVJM ausdrücken. Die hauptsächliche Aufgabe ist die Organisation und Gestaltung der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde. Dies geschieht in Verantwortung der Gemeindereferentin mit einem Mitarbeiterteam von zum größten Teil jungen Erwachsenen, aber auch immer wieder von Älteren und alten Junggebliebenen. Auch viele Nichtmitglieder unterstützen unsere Arbeit oder sind zu bewährten Mitarbeiter bei Gruppen- und Freizeitenleitung und den vielfältigen anderen Aktivitäten geworden. Die CVJM-Arbeit in der Kirchengemeinde besteht aus vielen regelmäßigen Aktivitäten, wie Kindertreffs, Kindermusical- Projekte, Gitarren- und Flötenkreise, gemischter Mädchen- und Jungenkreis, Krabbelgruppe, Band, CVJM-Café, Jugendevents usw. Regelmäßig finden auch Kinder- und Jugendfreizeiten statt, oder man beteiligt sich an überregionalen Kinder- und Jugendevents. In der Bevölkerung der zur Kirchgemeinde Hülsenbusch gehörenden Dörfern ist unserer CVJM insbesondere auch durch seine schon zur Tradition gewordenen Christbaumaktion und seiner Beteiligung an anderen, von der Dorfgemeinschaft organisierten, Aktivitäten bekannt.
Jahreslosung 2017: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26